Menu Close

Restaurant Hubertus, Obergoms im Kanton Wallis

September 2019

Das Restaurant ist Teil des Hotels Hubertus in Obergoms. Das Vier-Sterne-Hotel ist ein stattlicher Bau in Obergesteln. Das Restaurant ist mit 15 Gault Millau Punkten ausgezeichnet.

Ich bestellte das viergänge Menu und konnte pro Gang aus zwei verschiedenen Angeboten auswählen.

Das Menu

Das Amuse Bouche mit einem Gemüsestrudel und einem Käsesoufflé

1. Gang: Rindstartar, Riesencrevetten-Pralinè, pikanter Bananenkuchen

2. Gang: Wachtel auf Birnen-Ziegenkäse-Törtchen

3. Gang: Zweierlei Kalbs-Cordonbleu, Papardelle, Gemüse. Das Cordonbleu in der Mitte auf herkömmliche Art mit Schinken und Paniermehl auf höchstem Niveau zubereitet. Das Cordonbleu rechts enthält Rohschinken und Cornflakes. Auch diese kreative Art schmeckte ausgezeichnet.

Dessert: Key-lime-pie, weisses Chocomousse mit Passionsfrucht, Meringueparfait, Beerencoulis

Da das Restaurant an diesem Freitagabend gut besetzt war, gab es Wartezeiten zwischen den Gängen. Diese waren willkommen und verhinderten ein Völlegefühl.

Die zu den Gängen servierten Walliserweine passten sehr gut.

Das viergängige Menu kostete CHF 87.- und Weine wurden mit CHF 7.50 bis 8.- pro Deziliter berechnet, was sehr fair ist.

Alles in allem war der Besuch ein grossartiges Erlebnis mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis.