Menu Close

Brae Restaurant – Birregurra, Victoria

November 2018

Das Brae Restaurant im kleinen Städtchen Birregurra im Australischen Staat Victoria ist gemäss der San Pellegrino-Restaurant Liste 2017 das weltweit 44.-beste Restaurant. Da das Restaurant für das Nachtessen bloss Donnerstags- und Samstagabends geöffnet ist, war ich nicht sicher, ob sich diese Öffnungszeiten mit meiner Reise vereinbaren liessen.

Erst am Vorabend entschied ich mich, den Umweg ins kleine Dörfchen Birregurra auf mich zu nehmen, wo die Zahl der Schafe die der Einwohner übertrifft. Der Chef Dan Hunter hat seine Lehrjahre in einem der weltweit besten Restaurant absolviert, im baskischen Restaurant Mugaritz. Er ist dort in wenigen Jahren zum Chef de Cuisine aufgestiegen.

Meersalat und südlicher Felshummer mit allen Frühlingsblumen

Krevettenkopf und Kohlrabi-Taco, Scampi-Rogen und australische Zitrusfrüchte

Geräucherter Aalkrapfen, gegrillte Rote Beete gewürzt mit Brae-Farm-Honig und Forellen-Rogen

Mein Lieblingsgang! Neben den Steinen findet sich rechts unten die „Geeiste Auster“: Ein Austern-Eiscreme mit pulverisiertem Meeressalat. Einfach genial!

Erbsen gegrillt mit Rinderfett, grüne Mandeln gewaschen mit Selleriegurke.

Hapuku-Fisch und Winterzwiebeln, Saubohnen aus dieser und der letzten Saison

Verschiedene Stücke des Sommerlad-Huhnes

Erdbeergummi-Eis und gefrorene Passionsfrüchte

Gebackene Meringue und Macadamia mit unglaublich gutem Rahm, als zweites Rhabarber und Pistazie, Blut und eingelegte Brombeeren, dazu Erdbeeren vom Brae-Bauernhof

Der Preis für das Menu und die Weinbegleitung betrug AUD 450 (CHF 328, EUR 289). Ein vernünftiger Preis für dieses tolle Leistung!

Die Beschreibung meiner einmonatigen Australien-Reise von Sydney zum Hunter Valley, dann zum Wilsons Promotory, via Great Ocean Road mit den 12 Aposteln, zu den Weingebieten Coonawarra, McLaren Vale, Barossa Valley und nach Melbourne findest Du auf dieser Webseite.