Menu Close

Tonga – Fische und Krebse

September bis November 2018

Diese Webseite zeigt die Fische und Krebse, denen ich während meinem Tonga-Aufenthalt begegnet bin. Ich zeige diese in einer separaten Webseite, da die vielen Bilder den Tonga-Reisebericht zu stark aufgebläht hätten.

Ha’apai

Schnorcheln um die Nordspitze der Insel Foa

Ein Flötenmaulfisch (engl. Cornetfish)

Ein Schwarzfleckiger Kugelfisch (engl. Blackspotted puffer)

Ein Perlhuhn-Kugelfisch (engl. Guineafowl Pufferfish)

Ein Barbers Anemonenfisch (engl. Barber’s Anemonefish)

Vielfältige Korallen

Einmal fuhr das Boot uns zu einem Offshore-Riff zwischen den Inseln Foa und Ha’ano, wo ich neue Fische entdeckte und das erste Mal diese Tintenfisch-Art beim Schnorcheln sah.

Ein Südlicher Kalamar (engl. Southern Reef Squid)

Blaustreifen-Doktorfische (engl. Lined Surgeonfish)

Ein Abudjubbe Lippfisch (engl. Abudjubbe Lippfish)

Das Weibchen des Langnasen Lippfisches, auch Vogel Lippfisch genannt (engl. Pacific Bird Wrasse, auch Green Bird Wrasse genannt).

Ein Federschwanz-Stechrochen (engl. Cowtail Stingray)

Orangeflecken-Feilenfische (engl. Harlequin Filefish)

Eua

Diese Krebs-Art sah ich nur am Fangatave Strand.

Vava’u

In den Gewässern um mein Resort gab es eine vielfältige Unterwasserwelt zu entdecken.

Eine Tigermuschel (engl. Tiger Cowrie Snail)

Ein Krokodil-Hornhecht (engl. Crocodile Needlefish)

Eine Gruppe Langflossen-Fledermausfische (engl. Longfin Batfish)

Den Tüpfel-Drückerfisch (engl. Titan Triggerfish) trifft man in tropischen Gewässern häufig an.

Diesen Walzenseestern (engl. Granulated Sea Star) habe ich noch nirgendwo sonst gesehen.

Ein Saphir-Demoiselle, auch Blauer Riffbarsch genannt (engl. Blue Devil Damselfish, auch Sapphire Devil genannt)

Insel Lotuma

Die Insel Lotuma erreichte ich mit dem Kayak. Auf der Rückseite dieser Insel befand sich ein Korallenriff mit interessanten Fischen.

Ein Gepunkteter Sandbarsch (engl. Spotted Sandperch)

Ein Blutfleck-Husar (engl. Spotfin Squirrelfish)

Ein Stülpmaullippfisch (engl. Slingjaw Wrasse)

Ein Grossdorn-Husar (engl. Sabre Squirrelfish)

Eine Lippfisch-Art, die ich nicht identifizieren konnte.

Ein Wimpel-Bannerfisch (engl. Wimpel Bannerfish)

Ein Gelber Schwarzfleckiger Kugelfisch (engl. Blackspotted Pufferfish)

Der giftige Pazifische Rotfeuerfisch (engl. Red Lionfish)

Riff-Krebse – Wenn die Krebse nachts mit einem starken Licht beschienen werden, sind sie wie gelähmt und flüchten nicht. Dies erlaubt schöne Nahaufnahmen.

Ein Einsiedlerkrebs greift einen zweiten an, der sich in seine Muschel zurück zieht.

Aber dann will er sich doch wehren. Leider weiss ich nicht, wie der Kampf endete.

Obwohl viele Korallen in Tonga zerstört sind, oft wegen Stürmen, ist die Fischvielfalt erstaunlich gross. Grosse Fische sah ich keine, da die Küsten Tongas befischt werden.